Vorbild Hartberg

Sehr erfreulich fanden wir die Nachricht, dass alle Hartberger BürgerInnen sich nun über eine neue finanzielle Unterstützung zum Energiesparen im eigenen Wohnhaus freuen dürfen!

Die Stadtgemeinde Hartberg hat beschlossen, das neue Förderprogramm VOR ORT CHECK + Beratung vom Land Steiermark mit weiteren 51.- Euro zu unterstützen. d.h. Die BürgerInnen können diese Beratung für nur 99.- Euro ( statt 150.-) in Anspruch nehmen.

Ansprechperson: DI (FH) MBA Anton Schuller, => Hartberg- Umwelt

Wir wünschen allen SüdsteirerInnen viele Gemeindevertreter in Ihren eigenen Gemeinden, die das Thema Energieeffizenz und Energieautarkie ebenso tatkräftig wichtig nehmen wie jene in Hartberg!

Hohe Akzeptanz in der Bevölkerung!

Der neue VOR ORT CHECK + Beratung wird auch in der Südsteiermark sehr gut angenommen. Dabei haben wir schon einige Häuser besichtigt und den IST-Zustand des Gebäudes genau erhoben. Daraus erstellt unser Energieberater ein umfassendes Sanierungskonzept in dem auch bereits alle eigenen Wünsche und finanziellen Möglichkeiten der HausbesitzerInnen eingearbeitet werden. Bei diesen Beratungsgesprächen geht es vorrangig um die Interessen der HausbesitzerInnen und dabei werden viele Fragen angesprochen für die bisher noch keine Fachfirmen hinzugezogen wurden.

Mit dem ausgearbeiteten Sanierungskonzept und Förderungsunterlagen in der Hand bekommen unsere KundInnen schon einen guten Überblick zum Thema Sanierung. Die hilfreichen Tipps vom Berater, worauf besonders zu achten ist und vor allem welche Reihenfolge die Maßnahmen sinnvoll sind,  helfen beim Schritt zu den ersten Sanierungsmaßnahmen.

Ab Mitte März warten schon die nächsten Anfragen für den VOR ORT CHECK auf uns, damit es sich im nächsten Winter behaglicher und energiekostensparender wohnen lässt.

>weitere Informationen<

Advertisements
Veröffentlicht in News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s