Neubau

Was brauchen Sie für einen Neubau?

Gerne begleiten wir Sie durch die gesamte Projektphase beim Neubau – von der Grundstückswahl über die Möglichkeiten des energieeffizentesten Heizsystemes bis zum sinnvollen Nutzerverhalten im Wohnraum. Vom frühest möglichen Zeitpunkt der Beratung profitieren sie auch noch nach Jahrzehnten.
Wir erstellen und prüfen, als vom Land Steiermark amtlich anerkannte Energieberatungsstelle, auch Energieausweise und Sie erhalten bei uns die Stellungnahme, die sie für die Eigenheimförderung brauchen.
 Ansuchen (aktualisiert: April 2017)

Welche Fördervoraussetzungen muss ein Haus erfüllen?

Für den Erhalt der Eigenheimförderung muss eine Energiekennzahl von max. 36 kWh/m² pro Jahr erreicht werden. Die Förderungsenergiekennzahl wird in Abhängigkeit vom Oberflächen-Volumsverhältnis (A/V) gemäß Artikel 15a-B-VG Vereinbarung korrigiert. Ob und wie Sie diesen Wert erreichen erfahren Sie in der umfassenden technischen Beratung die wir individuell mit Ihnen anhand Ihrer Pläne und Unterlagen durchführen.

Wieviel wird gefördert?

10.000,- Einpersonenhaushalt
10.500,- Zweipersonenhaushalt (Ehepaar, Lebensgemeinschaft oder eingetragene Partnerschaft)
12.000,- Jungfamilien (§ 2 Z. 13 des Steiermärkischen Wohnbauförderungsgesetzes 1993)
500,- für jede weitere nahestehende Person (soweit nicht bereits eine Förderungsabdeckung als Jungfamilie vorhanden ist)
2.000,- bei besonderer Berücksichtigung ökologischer Standards:Passivhausstandard oder Holzkonstruktion
2.000,- bei Errichtung eines Eigenheimes in einem Siedlungsschwerpunktgemäß § 2 Abs. 1 Z. 31 (Raumordnungsgesetzes 2010)
2.000,- oder bei Errichtung eines Eigenheimes in einer Berggemeinde
2.000,- oder bei Errichtung von Eigenheimen in Gruppen

Was ist eine Stellungnahme zum Energieausweis?

Grundvoraussetzung für die Förderung ist die positive Stellungnahme einer amtlich anerkannten Energieberatungseinrichtung für das Bauvorhaben.
Bei uns ist Herr Arch. DI Andreas Höfer dazu befugt. Er prüft einen bereits vorhandenen Energieausweis für die Wohnbauförderstelle auf die Richtigkeit und die Einhaltung der Heizwärmebedarfswerte. Bei einem einstündigen Beratungsgespräch erfahren Sie neben aktuellen Förderungsinformationen noch zusätzliche Energieinsparungspotentiale und eventuelle Verbesserungsvorschläge zu ihrem Bauvorhaben.
Dazu brauchen wir von Ihnen:
  • Einreichplan (Lageplan, alle Grundrisse, Schnitte, Ansichten)
    • 1x in Kopie oder als pdf, und
    • 1x (mitzubringen zur Beratung) genehmigtes Original (wird abgespempelt retourniert).
  • Bauteilaufbauten aller Bauteile zwischen beheizt und unbeheizt (Bauphysik)
  • Anbot/Kostenvoranschlag vom Heizungssystem
  • Anbot/Kostenvoranschlag von der Solaranlage bzw. der Photovoltaikanlage
  • Anbot/Kostenvoranschlag von der Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung (falls geplant)
  • Bei Anschluss an Fernwärme: Unterschriebener Fernwärmeliefervertrag
  • Bei Einbau einer Wärmepumpe: Nachweis der Jahresarbeitszahl mittels des Tools JAZcalc (durch ein konzessioniertes Unternehmen inkl. Stempel)
  • die ID Nummer unter der Ihr Energieausweisberechner den Energieausweis in der ZEUS- Datenbank gespeichert hat.

Wenn Sie noch keinen Energieausweis besitzen, dann erstellt einer unserer Berechner gerne einen für Sie.

Infos => Energieausweis

Was kostet die Stellungnahme?

  • Die für die Wohnbauförderung erforderliche Stellungnahme ( Überprüfung des Energieausweises und der eingereichten Unterlagen) kostet 258.- EUR*
  • Die Erstellung des Neubau-Energieausweises bis ca. 200 m² und vollständigen Unterlagen kostet 390.- EUR*
  • Sparpaket: Wenn der Energieausweis und die Stellungsnahme von uns erstellt werden, kostet es gemeinsam 590.- EUR* (ihre Ersparnis: 58.- EUR)

*Sämtliche Preise inkl. MWST.

Wie kommen Sie zu einer Stellungnahme?

Vereinbaren Sie mit uns unverbindlich einen kostenfreien Erstgesprächstermin unter Tel.: 0664/ 1 05 05 15 oder office@energieagentur.at
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s