Energiefachtag 2018

Im Rahmen des Energiefachtages am 6. April 2018, für LandwirtInnen und Gemeinden, wurden Lösungen in den Bereichen e-Mobilität, Speichersysteme, landwirtschaftliche und kommunale Maschinen und Geräte getestet und gemeinsam mit ExpertInnen und AusstellerInnen darüber diskutiert.

Wir waren diesmal mit zwei Testautos (Tesla Model S und Renault ZOE ZE 40) dabei und hatten bei den Fahrten auf dem Gelände des ÖAMTC Fahrtechnikzentrums und bei den Beratungen beim Ich Tu´s Stand ausreichend Zeit für informative Gespräche rund um die Elektroanwendungen im kommunalen und landwirtschaftlichen Bereich. Es ist immer wieder schön zu erleben, welche Freude den Einsteiger_innen die erste Fahrt in einem E- Auto macht und wieviel Interesse bereits an diesem Thema vorhanden ist.

EFT_28

(c) Rene Roschitz/ pro eDrive

Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr und sind gerne bereit, Gemeinden oder Landwirte die diesmal nicht dabei ware, auch Vor Ort zu beraten.

Von E-Car-Sharing Autos bis hin zum E-Bagger oder eHoftrac von der ELI bis hin zu Speichersystemen ist alles zu finden, aber eben auch landwirtschaftliche und kommunale E-Geräte und Ladelösungen kommen nicht zu kurz. Mehr als 30 AusstellerInnen präsentierten Lösungen in den Bereichen E-Mobilität, Speichersysteme, landwirtschaftliche und kommunale Maschinen und Geräte.

Umrahmt war das Ganze von Fachvorträgen, Testmöglichkeiten und interessanten Sachpreisen! Wir gratulieren allen Gewinner_innen, vor allem zu den von uns gesponserten Preisen:

1 Tag mit der Renault ZOE ZE 40

Gutschein im Wert von 150,- EURO für Dienstleistungen der energieagentur.at

Gutschein im Wert von 150,- EURO für Dienstleistungen der archmanufaktur.at

Mehr Infos unter: Website LFI

Ein paar Impressionen von der Veranstaltung bei perfekt zum Thema passenden Sonnenstrahlen:

Advertisements