Sanierungsscheck 2015 wieder verfügbar!

San2015_023JPGSanierungsscheck 2015 für Private:Gefördert werden thermische Sanierungen im privaten Wohnbau für Gebäude, die älter als 20 Jahre sind. Förderungsfähig sind die Dämmung von Außenwänden und Geschoßdecken, die Erneuerung von Fenstern und Außentüren, sowie die Umstellung von Wärmeerzeugungssystemen auf erneuerbare Energieträger.

=> Sanierungsscheck 2015

Sanierungsscheck 2015 für Betriebe:

Gefördert werden Maßnahmen zur Verbesserung des Wärmeschutzes von betrieblich genutzten Gebäuden, die älter als 20 Jahre sind. Gleichzeitig umgesetzte Heizungsumstellungen oder Energiesparprojekte können zusätzlich zum Standardförderungssatz einen Bonus erhalten

Weiterlesen

klima:aktiv Beratung

Unsere Energieberater DI Thomas Hütter und Arch. DI Andreas Höfer haben kürzlich die klima:aktiv Weiterbildung erfolgreich absolviert und sich das erforderliche Know-how angeeignet um die Ziele der klima:aktiv-Initiative zu forcieren.

Wir gratulieren beiden zu dieser weiteren Qualifikation!

DI Thomas Hütter mit Bundesminister Niki Berlakovich bei der Urkundenüberreichung in Wien

(Foto: Bernhard Kern)

Folgende Praxisbeispiele bei klima:aktiv Bauprojekten haben bereits beide Weiterlesen

Nachlese vom Ich tu´s Tag

 

Ich tu´s Auftaktveranstaltung in Graz!

Im Grazer Landhaushof fand am 12.Oktober 2012 erstmalig der „Ich tu’s Tag“ statt, bei dem die Themen erneuerbare Energien, Energiesparen sowie Klimaschutz im Vordergrund standen. Dieser Aktionstag wurde vom Land Steiermark, unterstützt von der Energie Steiermark und dem Landesschulrat Steiermark, ins Leben gerufen und war gleichzeitig der Auftakt für eine landesweite Kampagne, die das Bewusstsein für Energie und Klimaschutz wecken soll.

Neben interessanten Projekten, wie einer voll funktionstüchtigen Solaranlage, die an diesem Tag von Schülerinnen und Schülern zusammen gebaut wurde, standen auch Experten für Energie- und Klimafragen zur Verfügung. Diese gaben Weiterlesen

Vor Ort Energiecheck

 

Es gibt noch ein Förderkontingent für die Aktion „VOR-ORT Energiecheck PLUS Beratung„!

Bereits um EUR 150.- erhalten Sie eine umfassende Bestandserhebung und Sanierungsberatung für Ihr Einfamilienwohnhaus im Wert von EUR 500.-! Den Restbetrag übernimmt für Sie das Land Steiermark!

Zusätzlich können wir ab nun ohne Mehrkosten für Sie, auch eine erweiterte Heizanlagenerhebung für Öl, Gas und Biomasseöfen anbieten! Nutzen auch Sie diese Möglichkeit zur Feinstaubreduzierung und Heizkostensenkung noch vor der nächsten Heizsaison!

–> weitere Details wie Sie diese Förderung bei uns bekommen!

Häufige Baufrage

„Woher weiß ich als Häuslbauer was aktuell am sinnvollsten ist im Energiesparbereich? Jede Firma erzählt mir etwas anderes!“ Hr. S. aus Leibnitz

EASS: Wir empfehlen Ihnen bereits bei den ersten Planideen, zumindest vor der Einreichung bei Ihrer Gemeinde einen dafür ausgebildeten Energieberater ihr Bauprojekt durchsehen zu lassen. Als unabhängiger Experte steht er Ihnen zur Seite und muss Ihnen kein Produkt verkaufen. Nicht alles was auf dem Markt erhältlich ist, wird auch Ihren eigenen Bedürfnissen entsprechen! Wichtig ist, dass Sie vorab über alle Möglichkeiten und Kombinationen ausreichend Informationen bekommen und dann selbst entscheiden was Sie haben möchten.

Viele kommen leider erst in der Rohbauphase in die Energieagentur, weil sie um eine Förderung beim Land Steiermark ansuchen und dafür von uns eine Stellungnahme zum Energieausweis brauchen. Dabei erklären wir gerne was noch möglich wäre um Weiterlesen